Kooperation - gemeinsam auf dem Weg

6802_pbs_gemeinschaft_farbig_0 (c) Pfarrbriefservice

Zusammen mit dem Pfarrer Herrn Hermann Josef Zeyen sind wir, die Christen der Pfarreiengemeinschaft Troisdorf und die der Pfarrei St. Johannes seit einem Jahr gemeinsam auf dem Weg.
Ziel aller Anstrengungen ist: Synergien zu nutzen, gemeinsam zu gestalten, Freiräume, „Zeit“ für seelsorgerische Aufgaben zu schaffen.

Realisiert wurde:

  • das komplette Seelsorgeteam kann Pfarrgrenzen übergreifend eingesetzt werden und agieren
  • eine abgestimmte Gottesdienstordnung ist in Kraft
  • die organisatorischen Verwaltungssysteme der Pfarrbüros wurden aufeinander angepasst
  • die Zugriffsmöglichkeiten der Pfarrbüros auf diese Systeme sind gleichberechtig
  • die beiden Verwaltungsleiterinnen - Frau Herlyn und Frau Issinghoff - sind Pfarrgrenzen übergreifend für die Bereiche Personal und Kindergärten tätig
  • zwei wichtige Bauplanungen „Bau des Pfarrzentrums in Sieglar“ und „Bau eines Pfarrzentrums mit Kindergarten in St. Hippolytus“ werden in den zuständigen Gremien beraten; Finanzfragen sind noch zu klären.

Sicherlich bleibt noch vieles zu tun - die Gemeinden sind auf Ihre / Deine Hilfe angewiesen; wir brauchen Sie / Dich!
Das Seelsorgeteam oder die Pfarrbüros nehmen daher gerne Ihr / Dein Interesse zur  Mitarbeit und Unterstützung auf.
Herzlichen  Dank!

 

20161211-155448_015b2 (c) Rölker

Kooperation

Veränderungen, Wandel immer etwas Neues….
Nicht neu ist: es fehlen seit langem Priester sowie weibliche und männliche Fachkräfte, die seelsorgerische Aufgaben in einer Gemeinde wahrnehmen könnten.
Konsequenz: die Troisdorfer Stadtgemeinden Hl. Familie, St. Georg, St. Gerhard, St. Hippolytus, St. Mariä Himmelfahrt und St. Maria Königin werden zum 01.12.2016 Kooperationsgemeinden zur Kirchengemeinde Sieglar mit ihren Ortskirchen St Johannes, Herz-Jesu, St. Peter und Paul und St. Antonius.
Die damit verbundene große Aufgabe hat als leitender Pfarrer Hermann Josef Zeyen übernommen.
Seine feierliche Einführung mit anschließendem Empfang im Cafe Bauhaus fand am 11.12.2016 in St. Hippolytus statt.

  • 20161211-161133_024b (c) Rölker
  • 20161211-155448_015b2 (c) Rölker
  • 20161211-164025_040b (c) Rölker
  • 20161211-163829_038b (c) Rölker
  • 20161211-163620_035b (c) Rölker
  • 20161211-163338_033b (c) Rölker
  • 20161211-170834_050b (c) Rölker
  • 20161211-173318_069b (c) Rölker

Unsere aktuellen Pfarrnachrichten

St.Johannes (c) St.Johannes

Alle 14 Tage erscheinen die Pfarrnachrichten und bieten einen Überblick über alle laufenden Aktivitäten unserer Kirchengemeinde.

Die aktuellen Pfarrnachrichten

Aktuelles

JO!

10. Dezember 2017 10:02

Liebe Gemeindemitglieder, derzeit wird in unserer Gemeinde das neue Pfarrmagazin JO! verteilt. Sollte es sie nicht erreichen, so melden sie sich bitte Im Pfarrbüro. Tel: 42129

Weiter lesen

Weihnachten für alle

9. Dezember 2017 16:18

Es ist schön, dass so viele Weihnachtspäckchen im Pfarrbüro eingegangen sind. Wir bedanken uns bei all den Spendern für die großzügige Unterstützung.

Weiter lesen

Kommunion Katechetinnen

22. November 2017 09:14

Wie schön, dass auch in diesem Jahr wieder so viele Katechetinnen gewinnen konnten, die unsere Kommunionkinder auf ihrem Weg zur heiligen Erstkommunion begleiten.

Weiter lesen

Soul Dinner

17. November 2017 10:02

Kochen, essen und dabei über den Glauben reden. Wir nennen es Soul Dinner - Essen mit Gott und Geist. Am ersten Dinner Abend sind wir der Frage nachgegangen, warum der Mensch glaubt. ...

Weiter lesen

Kirchenmusikprogramm Dezember 2017

14. November 2017 17:50

In diesem Jahr gibt es zum ersten Mal ein gemeinsames Kirchenmusikprogramm der Troisdorfer Kirchengemeinden St. Johannes Troisdorf und der Pfarreiengemeinschaft Troisdorf. ...

Weiter lesen

Ehrenamtlich engagiert

12. November 2017 14:07

als Gruppenleiter oder Lektor, beim Aufstellen der Krippe oder Tannenbäume, als ?Grüne Dame? im Krankenhaus, als Katechetin bei Erstkommunion oder Firmung, in der Flüchtlingshilfe, im ...

Weiter lesen

schwere Sachbeschädigung

25. September 2017 09:11

Am Sonntag, den 24.09.17, haben in der St.Johannes-Kirche Unbekannte den Opferstock aufgebrochen und nicht unerheblichen Schaden verursacht. ...

Weiter lesen