große Hafenrundfahrt

08.07.17 10:17
Georg Dreischoff / Josef Flatau

Zur "Großen-Hafenrundfahrt"-Köln - Jungsenioren Herz-Jesu-Hütte
In gemütlicher Runde bei Kölsch und Kölschen Spezialitäten im Gaffel am Dom ließen 11 Teilnehmer der Gruppe einen Ausflug mit der Weißen Flotte zu den Häfen der Stadt Köln ausklingen.
Mit der Bahn ging es hinein und auch wieder raus aus Köln. Dazwischen lag eine „Bötchensfahrt“, die man so nicht erwartet hatte. Ein sauberes Boot, herzliche Begrüßung und freundliche Bedienung; nicht selbstverständlich. Vom Anleger unterhalb des Bahnhofs schipperte man vorbei an der der Glanzkulisse der Altstadt mit Dom zum Rheinauhafen, Schokoladen-Museum, sahen aus der Wasserebene die  modernen Kranhäuser und glitten am sog. „Siebengebirge“, den ehemaligen Speicherhäusern entlang. Von dort fuhr man zum Deutzer-Hafen und weiter über Mühlheimer Hafen zum Hafen Niehl I. Das war der größte und interessanteste. Ein mächtiger Kran begrüßte das Boot unter Beifall mit simulierten Ladebewegungen. In 4 Hafenbecken schlägt man hauptsächlich Container um. Was im Container steckt?
Wer weiß das? Danach fuhr unser Schiff, bei mittlerweile bestem Wetter, zurück zum Anleger. Besonders erwähnenswert bleibt die wohltuende Stimme der Dame, die uns Gästen die mit kölschem Humor gespickten Erläuterungen gab. Diese Erklärungen trugen wesentlich dazu bei, daß wir alle einen wunderschönen Tag auf dem Wasser verbringen konnten.

Die Arbeit der gelungenen Organisation lag wie immer bei Alfred Hillenbrand

Seniorengemeinschaften

Unsere aktuellen Pfarrnachrichten

St.Johannes (c) St.Johannes

Alle 14 Tage erscheinen die Pfarrnachrichten und bieten einen Überblick über alle laufenden Aktivitäten unserer Kirchengemeinde.

Die aktuellen Pfarrnachrichten

Aktuelles